Heben von schwerem Gewicht im Vergleich zu leichterem Gewicht - was besser ist

Heben von schwerem Gewicht im Vergleich zu leichterem Gewicht - Was ist besser?

Heben Sie schon lange leichtere Gewichte, sind aber skeptisch, in die nächste Stufe zu gelangen? Egal, ob Sie Ihr Leben lang Gewichte heben oder einfach nur als Hobby, wenn Sie überlegen, schwerere Gewichte zu heben, sollten Sie die damit verbundenen Vor- und Nachteile kennen.

Fachleute, Forscher und Trainer sind im Laufe der Jahre zu dem Schluss gekommen, dass das Heben schwerer Gewichte vorteilhafter ist als das Heben leichter Gewichte. Aber sollten Sie ganz auf leichtere Gewichte verzichten? Hier wird erläutert, warum das Heben schwererer Lasten eine viel bessere Option ist.

Vorteile des Hebens schwerer

Der größte Vorteil beim Heben von schwerem Gewicht besteht darin, dass Osteoporose vorgebeugt werden kann. Wenn Sie schwerere Gewichte heben, werden Ihre Knochen mit der Zeit viel stärker und weniger zerbrechlich. Untersuchungen haben gezeigt, dass das Heben schwerer Gewichte auch den Aufbau neuer Knochen erleichtern kann. (Quelle 1)

Die hormonelle Veränderung ist eine Hauptursache für diese Krankheit, die durch schwache und zerbrechliche Knochen gekennzeichnet ist. Aus diesem Grund wird Frauen nach den Wechseljahren geraten, das Heben schwererer Gewichte auf natürliche Weise zu üben, um dieser Erkrankung vorzubeugen.

Verbessert die körperliche Stärke

Offensichtlich ist einer der Hauptgründe, warum Sie in erster Linie mit Krafttraining beginnen, die Verbesserung der körperlichen Stärke. Wenn Sie Ihre Kraft steigern möchten, ist das Heben von schwerem Gewicht der schnellste Weg, dies zu tun. Das Heben von Gewichten verbessert nicht nur Ihre Kraft, sondern auch Ihr körperliches Erscheinungsbild. Indem Sie Ihre Muskeln beim Gewichtheben abbauen, zwingen Sie Ihren Körper auch dazu, sie zu reparieren, nur größer und stärker als zuvor.

Verbessert die Gehirnfunktion

Unter anderem erleichtert ein stärkeres Gewichtheben die Produktion von LGF-1, wodurch die kognitive Funktion des Gehirns verbessert wird. Auf lange Sicht wird Ihr Gehirn wacher, Sie können schnell denken und Sie werden rationaler. (Quelle 2)

Verhindert das Altern

Wenn Sie älter werden, beginnen sich Ihre Muskeln zu verschlechtern und Sie müssen damit leben oder versuchen, es zu kontrollieren. Muskelschwäche ist als Zeichen des Alterns bekannt. Inaktive Erwachsene verlieren in der Regel über einen Zeitraum von 3 Jahren 10-10% ihrer Muskelmasse. Eine Möglichkeit, dies zu verhindern, besteht darin, schwerere Gewichte zu heben. Wenn Sie schweres Gewicht heben, können Sie diesen Alterungsprozess zumindest verlangsamen, wenn nicht sogar für eine Weile verhindern. (Quelle 3)

Verbessert das Aussehen

Dies wurde bereits weiter oben in diesem Artikel angesprochen, aber wir werden in diesem Abschnitt noch etwas mehr darauf eingehen. Es ist allgemein bekannt, dass, wenn Sie größere Muskeln wollen, das Heben von schwerem Gewicht der Weg ist, dies zu tun. Während dies kein Problem für Männer ist, wollen Frauen oft keine größeren Muskeln, da sie glauben, dass sie dadurch maskulin aussehen. Dies ist jedoch nicht der Fall, da Frauen normalerweise einen sehr niedrigen Testosteronspiegel haben. Daher ist es für eine Frau fast unmöglich, dasselbe Aussehen wie für einen Mann zu erreichen. Das Heben von schwerem Gewicht verleiht Frauen ein straffes, definiertes Aussehen, das sowohl gesund als auch ansprechend ist. Und für Männer gibt es ihnen das muskulöse und ästhetische Aussehen.

Hilft Fett zu verbrennen

Auch hier ist es allgemein bekannt, dass jede Form von Bewegung Ihnen hilft, zusätzliche Kalorien zu verbrennen. Das bereits in Ihrem Körper gespeicherte Fett wird verwendet, um beim Training mehr Energie zu erzeugen. Aber was viele Menschen nicht wissen, ist, dass Gewichtheben Ihre magere Körpermasse und Ihren Stoffwechsel erhöht und dadurch noch mehr Kalorien verbrennt. Muskeln verbrennen in Ruhe mehr Kalorien als Fett. Je mehr Muskeln du hast, desto mehr Kalorien verbrennst du in Ruhe. (Quelle 4)

Alles, was Vor- und Nachteile hat, hat auch Nachteile. Das Heben schwerer Gewichte ist auch mit einer Reihe von Bedenken verbunden. Diese beinhalten:

  1. Erhöhte Verletzungsgefahr. Offensichtlich besteht beim Umgang mit Schwergewichten auch die Möglichkeit, dass etwas schief geht. Wenn Sie jedoch die richtige Form und einen Spotter verwenden, können Sie das Verletzungsrisiko erheblich verringern.
  2. Das Heben schwerer Gewichte mit schlechter Form kann zu Langzeitverletzungen führen. Gewichtheben kann bei schlechter Form schwere Verletzungen verursachen und in einigen Fällen tödlich sein. Daher ist es wichtig, dass Sie die richtige Art der Durchführung einer Übung erforschen, bevor Sie sie versuchen. Verwenden Sie außerdem beim Heben von Lasten immer einen Spotter. Auf diese Weise kann Ihnen jemand helfen, wenn das Gewicht zu schwer ist und Sie es nicht heben können. Dies wird dir passieren, es passiert jedem Gewichtheber.

Fazit

Zusammenfassend ist das Heben schwerer Gewichte weitaus effektiver als das Heben leichter Gewichte. Bevor Sie sich jedoch dazu entschließen, schweres Gewicht zu heben, konsultieren Sie Ihren Arzt oder Hausarzt, um sicherzustellen, dass Sie für diese Art von Aktivitäten geeignet sind. Stellen Sie außerdem immer sicher, dass ein Trainer in Ihrer Nähe ist, der Sie unterstützen oder Fragen beantworten kann. Denken Sie schließlich daran, dass Gewichtheben ein Lebensstil ist, nicht nur ein Hobby. Tun Sie es mit Leidenschaft und Hingabe und Sie werden die Belohnungen ernten.

Über den Autor:

Ethan ist ein 24-jähriger Fitness-Enthusiast und Student, der Marketing mit Schwerpunkt auf digitalem Marketing studiert. Ich habe immer ein Interesse an Gesundheit und Fitness gehabt, seit der Mittelschule. Ich tue was ich liebe und ich liebe was ich tue. Du kannst Erfahren Sie mehr über Ethan durch den Besuch seiner Website.

Quellen:

  1. http://www.webmd.com/osteoporosis/features/weight-training#1
  2. http://sydney.edu.au/news-opinion/news/2016/10/25/increasing-muscle-strength-can-improve-brain-function–study.html
  3. http://www.ideafit.com/fitness-library/yes-resistance-training-can-reverse-the-aging-process
  4. http://www.webmd.com/diet/obesity/features/8-ways-to-burn-calories-and-fight-fat#1

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *